Wasserbuch Irrsee
Irrsee Wasserbuch.at
Gewässerkartei Österreich
                                  Wasserbuch Abfrage Irrsee

Das Wasserbuch: Irrsee

Das Wasserbuch ist das öffentliche Register der österreichischen Gewässer nach Besitzstand geordnet, Inhalt sind: Eigetnümer/Besitzer, Wasserbenutzungsrechte und Pflichten, sowie weitere wichtige wasserrechtliche Belange.
Das Wasserbuch ist Landesrecht, die zuständigen Bezirksverwaltung führt dieses. Bei der BH ist die wasserrechtliche Urkundensammlung einsehbar.



nützliche Informationsquellen:

www.grundbuchauszug.at
www.katasterplan.at
www.anrainerverzeichnis.at
www.urkundensammlung.at
www.grundstuecksverzeichnis.at

Gewässer und Teiche:

Friedenteich Zwettl-Niederösterreich
Streitteich Heidenreichstein
Wildensee Matrei/Osttirol
Unterer Kaltenbachsee Sankt Nikolai im Sölktal
Fischteich Stiftung Fürst Liechtenstein Hohenau an der March
Knappenkarsee Weißpriach
Lache Weißenbach/Lech
Scheibl-Teich Admont
Kleinsee Sankt Kanzian a.Kl.
Gareissee Tadten
Teich St. Jakob Puch
Böhmteich Allentsteig
Piburger See Oetz
Heiterwanger See Heiterwang
Schöntalsee Hopfgarten/Brixental
Valschavielsee Sankt Anton/Arlberg
Kölnbreinspeicher Malta
Grünsee Reichenau
Alter Rhein Altach
Natterer See I Natters
Deinhofer Teich Seitenstetten
Gleinkersee Spital am Pyhrn
Badesee Kniewas Klaus an der Pyhrnbahn
Schlößlteich Großdietmanns
Ofenlegerteich Mitterberg
Mernigsee Flattach
Radkovsky Teich I Alkoven
Rabenhofteich oben Sankt Veit am Vogau
Schwarzsee Deutsch-Griffen
Steglacke Eckartsau
Winzendorfer Teiche Schönegg bei Pöllau
Weißensee Biberwier
Wirth-Teich Feldkirchen
Sünsersee Dornbirn
Vordersee Pettneu/Arlberg
Fünferteich Vösendorf
Buchsee Kramsach
Finsterkarsee Donnersbachwald
Gemeindeteich Lavant


Gemeinden & Städte:

Fischteich Gerersdorf
Hoarzltoniteich Unterbergla
Großer Rosenhofteich Sandl
Hexensee Serfaus
Waldschacher Teich Sankt Nikolai im Sausal
Schönauer Teich Litschau
Mittersee Biberwier
Natterer See I Natters
Pritzteich Sankt Michael


Wildgewässer:


Gmalbach Wassserbuch
Weißmannbacherl Wassserbuch
Moarbachergraben Wassserbuch
Jägerbergbach Wassserbuch
Tiefenbach Wassserbuch
Scotbach Wassserbuch
Loangraben Wassserbuch
Bärnegggraben Wassserbuch
Zauschkenbach Wassserbuch
Nördlicher Gallerrückenbach Wassserbuch
Alplbach Wassserbuch
Westlicher Auer von Welsbachgraben Wassserbuch
Pöllabach Wassserbuch
Liagern Wassserbuch
Königskogelgraben Wassserbuch
Gartlerbach, Weierbach Wassserbuch
Randelseggbach Wassserbuch
Gasslgraben Wassserbuch
Himbergbach Wassserbuch
Wiesenhanslbach Wassserbuch
Rannachbach Wassserbuch
Salzabach Wassserbuch
Lacknergraben Wassserbuch







Aktuelle Inserate:
Immobilien

Suche Eigentumswohnung: EIGENTUMSWOHNUNG Neufeldweg 147
Lage: GRAZ, Liebenau, Neufeldweg 147
Kontakt: Immobilien EIGENTUMSWOHNUNG Neufeldweg 147


Das Wasserbuch: Irrsee

Gewässer: Irrsee
Fläche: ca. 355 ha
Gemeinde: Zell am Moos
Bundesland: Oberösterreich Wasserbuch
Eigentümer/Besitzer: siehe Wasserbuchauszug
Pächter: siehe Fischereikataster/Pachtvertrag
Entstehung: natürlich
Gewässertyp: See / Weiher
Region: Alpen
Landschaft: Flysch
Baden: ja
Tauchen:
Schiffe/Boote: ja
Fischen/Angeln: ja
Fischzucht: ja
Berufsfischerei: ja
Fischzucht: ja
Camping/Park: ja
Ortschaft/Siedlung: ja
Lage: 0
Informationen: 0
Website: Irrsee Info

Das Wasserbuch Irrsee Wasserbuch gibt Auskunft über die Eigentumsverhältnisse der unterschiedlichsten Gewässertypen in Österreich. Es ist ein öffentlich zugängliches Register. Das Wasserbuch ist ähnlich dem Grundbuch Irrsee, es werden neben den Eigentümern und Besitzern auch die Nutzung, Rechte, Pflichten und andere wasserrechtliche Aspekte gelistet. Neben dem Wasserbuchauszug wird von den Ländern auch eine Urkundensammlung geführt, in welche zb. den wasserrechtlichen Bewilligungsbescheid, den überprüfungsbescheid, den Plan, die Betriebs- und Wartungsvorschriften, das Verhandlungsprotokoll usw. enthalten. Der Pächter eines Gewässers muß die Fischerkarte, also die Fischerprüfung abgelegt haben. Der Fischereiaufseher (Fischereiaufsichtsorgan) hat die rechtlichen Bedingen zu prüfen.
Die Eigentümer und Besitzer vom Irrsee sind im Wasserbuch gelistet.


















Brunn an der Wild.Geografie.

Das Strassendorf Brunn an der Wild liegt im Waldviertel in Niederösterreich, etwa elf Strassenkilometer westlich von Horn. Die Wild ist ein Waldgebiet. Die Fläche der Gemeinde umfasst 32,03 Quadratkilometer. 27,47 Prozent der Fläche sind bewaldet.Katastralgemeinden sind Atzelsdorf, Brunn an der Wild, Dappach, Dietmannsdorf an der Wild, Frankenreith, Fürwald, Neukirchen an der Wild, St. Marein, Waiden und Wutzendorf.

Quellenangabe: Die Seite "Brunn an der Wild.Geografie." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 17. März 2010 09:36 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.




Zwaring-Pöls.Geografie.Geografische Lage.

Zwaring-Pöls ist die südlichste Gemeinde im Bezirk Graz-Umgebung im österreichischen Bundesland Steiermark. Sie liegt ca. 15 km südlich der Landeshauptstadt Graz und wird von der Kainach, einem Nebenfluss der Mur durchflossen. Die Gemeinde gehört zur Weststeiermark.

Quellenangabe: Die Seite "Zwaring-Pöls.Geografie.Geografische Lage." aus der Wikipedia Enzyklopädie. Bearbeitungsstand 4. März 2010 03:06 UTC. URL: Die Autoren und Versionen Der Text ist unter der Lizenz GNU Free Documentation License und der Lizenzbestimmungen Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported verfügbar.


br> Siedlungen:

Hunnis,
Koreinalm,
Niederfladnitz,
Wienerbruck,
Hofing,
Ober Rosenauerwald,
Schloss Pernau,


aktuelle Immobilien Angebote:

Immobilien Angebote:

Immobilien
Biete Wohnungen mieten: Wohnen im Palais am Fuß des Grazer Schloßbergs
Wohnzimmer + Schlafzimmer + Essküche. Absolute Ruhelage im Innenhof. AUFTEILUNG & AUSSTATTUNG Ca. 79 m² im 1. OG (kein Lift). Vorraum, großes Wohnzimmer (Durchgangszimmer, keine WG möglich), 1 Schlafzimmer mit Fenster in den Lichthof, Küche mit kleinem Fenster [b]Einbauküche [/b]und Platz für einen Essbereich, elegantes Bad mit [b]Badewanne [/b]und [b]Dusche[/b], 1 WC. [b]Fernwärme [/b](HWB 98 kWh/m²/a). Kabelanschluss. KOSTEN [b]€ 649,-- inkl. BK netto[/b] Wohnbeihilfe möglich. € 465,00 netto HMZ € 125,00 netto BK € 59,00 USt Kaution: 3 Bruttomonatsmieten Provision: ja LAGE Zentrale Innenstadtlage in der [b]Sackstraße[/b]. Wenige Schritte von [b]Hauptplatz[/b], [b]Schloßberg[/b], Mariahilferplatz. Sehr gute Infrastruktur. Sämtliche Einkäufe des täglichen Bedarfs können [b]bequem zu Fuß[/b] erledigt werden. Viele Einkaufsmöglichkeiten (Supermärkte, Apotheke, Bäckerei, Bauernmarkt, etc.) und Freizeitmöglichkeiten (Cafés, Restaurants, Schloßberg, Murpromenade, Murradweg, Laufstrecke, etc.) unmittelbarer Nähe. [b]Straßenbahn [/b]vor dem Haus. [b]Tiefgarage [/b]in unmittelbarer Nähe. Parkplätze in der blauen Zone in unmittelbarer Nähe. - evareal Immobilien -
Lage: Zanderhof - exklusive Adresse mitten in der Grazer Altstadt Anbieter: evareal.at Preis: 649.00 EUR
Details: Immobilien Graz
Region: Steiermark/Graz 1.Bezirk Innere Stadt/Graz